Spielbank Westerland Poker Night

Am ersten Wettkampftag ging es am Abend mit den Teilnehmern des SEAT Kitesurf World Cup in die Spielbank Westerland.

An einem Pokertisch zeigte 10 Urlauber gegen 10 Kitesurfer ihr Pokerface. Nach einer kurzen Einführung mit Tricks und Tipps zum Pokern, verzockten sich einige Teilnehmer schon sehr schnell. Am Ende schaffte es Kitesurfer Stefan Permien in seiner erstmaligen Pokerrunde auf den zweiten Platz. Erster wurde aus der Grupper der Urlauber Wolfgang Bierig. Die Niederländerin Annie de Jong kam als beste Frau auf den 5. Platz.

 

Weitere Links:

>>Bosse live beim SEAT Kitesurf World Cup Sylt<<

>>Kite Island beim SEAT Kitesurf World Cup Sylt<<