Profi-Kiterin Anne Valvatne gewinnt Wettfahrt gegen 6.200PS starke Syltfähre 

Zehn Wochen vor der diesjährigen Austragung des Kitesurf Cup Sylt gehen die Vorbereitungen für das Event mit einer besonders spektakulären Aktion in die heiße Phase. Am gestrigen Mittwoch trat die Profi-Kitesurferin Anne Valvatne in einem Rennen „Mensch gegen Maschine“ gegen die 88 Meter lange 

und über 6.200 PS starke „Syltfähre der Rømø-Sylt Linie an. Dabei nutze die 33-jährige Norwegerin mit ihrem 10 Quadratmeter großen Kite-Schirm die günstigen Nord-West Winde auf der rund 16 Kilometer langen Wettfahrt zwischen der dänischen Nordseeinsel Rømø und dem Fähranleger List auf Sylt taktisch klug aus: Bei Windstärke 5 und Wellen zu 2 Metern gewann Anne mit knappem Vorsprung gegen die bis zu 600 Passagiere tragende „Syltfähre“ erst auf der Zielgeraden


Hier findet Ihr mehr Eindrücke