Live im Strand-Studio vor Ort 


News

Mit Bitburger, J.P. Chenet, Aperol und Jack Daniel's Lynchburg Lemonade Sylter Sonnenuntergänge genießen

An jedem Abend präsentieren die Partner J.P. Chenet, Aperol und Jack Daniel's den Surfer Cocktail of the day und läuten damit den Sonnenuntergang ein. Am Samstag bringt Jack Daniel's Lynchburg Lemonade DJ Der Zwoer mit stylishen Beats mit.

Neben spannenden Wettkämpfen bietet das Jahr 2018 an allen Veranstaltungstagen wieder ein attraktives Rahmenprogramm für große und kleine Kitesurf-Fans. Dabei wird es dieses Jahr besonders sportlich:

 

Neben einem Strandfußballturnier am Mittwoch (27.06.) besteht an allen Tagen die Möglichkeit, in der „Trainer Kite Area“ einmal selbst einen richtigen Kite auszuprobieren – unkompliziert am Strand und unter professioneller Anleitung. Zudem sorgen Stand-Up Paddeling Sessions, ein Surf-Simulator, die DB Syltshuttle Wasserrutsche und der „Sprungraum Airmat Playground“ für echtes Beach-Gefühl. 

 


Kitesurf Cup Sylt lockt erneut internationale Kitesurf-Elite nach Westerland

In zwei Monaten ist es wieder soweit: Der Kitesurf Cup Sylt geht in seine 16. Austragung! Im Rahmen einer im Kitesurf-Sport einzigartigen Team Challenge messen sich die Rider dabei in der anspruchsvollen Sylter Brandung im Kampf um insgesamt 10.000 Euro Preisgeld.

 

Das Starterfeld verspricht erneut Kitesurfen der Spitzenklasse und viele spannende Wettkämpfe. Leider kann unser Champion aus dem letzten Jahr, Aurelién Petreau aus Frankreich, wegen eines Kreuzbandrisses nicht starten. Nichtsdestotrotz haben wir auch dieses Jahr gleich mehrere Rider der deutschen und der Weltelite am Start. Dazu gehört unter anderem Robinson Hilario aus der Dominikanischen Republik. der im Team mit Felipe Eisenberger für das Kite Modelabel Chickendick an des Start geht. Außerdem geht Paula Novotna erneut an den Start: Die 25-jährige Tschechin gehört seit Jahren zu den weltbesten Fahrerinnen in der Disziplin Freestyle und hat das Podium beim Kitesurf Cup Sylt 2017 mit Platz 4 nur knapp verpasst.